Performance

go_back

Fr 17.05.19 - 18:00 Uhr

XCHANGES - andcompany&Co. / Momo Theatre Company / Act Festival: Invisible Republic - Sommer in Sofia 1968 (Lecture-Performance)

Kampnagel - K4

In englischer Sprache

Ticket

2018 hat sich das Theaterkollektiv andcompany&Co. dem Thema »1968« verschrieben und im Zuge von internationalen Recherchen auch nach Sofia begeben: Dass dort im Juli 1968 Jugendlic...
2018 hat sich das Theaterkollektiv andcompany&Co. dem Thema »1968« verschrieben und im Zuge von internationalen Recherchen auch nach Sofia begeben: Dass dort im Juli 1968 Jugendliche aus aller Welt bei den IX. Weltfestspielen der Jugend aufeinandertrafen und die Stadt zu einem Spielort und tumultartigen Schauplatz der 68er-Bewegungen machten, ist in Bulgarien kaum bekannt. Für die Suche nach dieser verschütteten Geschichte u.a. in Interviews mit Zeitzeug*innen und Happenings vor Ort, hat andcompany&Co. sich mit den bulgarischen Kolleg*innen der MOMO Theatre Company gefragt, was den 68ern das Gefühl gab, eine gemeinsame Zukunft zu haben – auch, um den Versuch einer Neubewertung des Ost-West-Verhältnisses zu wagen. Wie groß die Angst vor dem Virus der Freiheit gewesen sein muss, zeigt ein internes Papier des Geheimdienstes aus dieser Zeit: »Wie verhindern wir, dass der ›Prager Frühling‹ zu einem ›Sommer in Sofia‹ wird?« INVISIBLE REPUBLIC – SUMMER IN SOFIA 1968 ist der bilaterale Teil der internationalen Koproduktion INVISIBLE REPUBLIC #STILLLOVINGTHEREVOLUTION. In einer Lecture-Performance präsentieren andcompany&Co. ihre Fundstücke und Fragen in charakteristischer Sampling-Technik aus Text, Musik und Video.

Besetzung