The English Theatre of Hamburg

British actors, straight from London, for every production!

The English Theatre of Hamburg is the oldest professional English language theatre in Germany. Founded in 1976 by the American directors Clifford Dean and Robert Rumpf. Over the years the theatre has become the to-go place for all international audiences, as well as German audiences, in and around Hamburg. The English Theatre presents a wide variety of current plays, classics, and even musicals as you would see them in theatres in London or New York. The English Theatre is very proud of being able to offer this to Hamburg– and justifiably so!

    Das Programm:

  • 19:30 - 19:45 Uhr

    The Woman in Black

    The Woman in Black
    Ein Thriller von Stephen Mallatrat und Susan Hill, Regie: Paul Glaser
    Premiere am 05. September, letzte Vorstellung am 02. November
    Dieses Stück ist eine der erfolgreichsten Produktionen am Londoner West End überhaupt.
    Adaptiert von Susan Hill’s Grusel Roman zieht es seit über 30 Jahren seine Zuschauer*innen in den Bann. Die Geschichte handelt von einem jungen Anwalt, der beauftragt wird, in einem
    abgelegenen Dorf die Angelegenheiten einer kürzlich verstorbenen Frau zu regeln. In ihrem
    unheimlichen Haus, inmitten einer in Nebel gehüllten Marschlandschaft, wird er mit unheimlichen Geräuschen und der geisterhaften Erscheinung einer in schwarz gekleideten Frau konfrontiert.
    Zusammen mit dem Geheimnis, das sich hinter einer verschlossen Tür verbirgt, einem
    Schaukelstuhl, dem verängstigen Weinen eines Kindes und der Rache einer Mutter, haben Sie
    alles, was Sie für den perfekten Nervenkitzel im Theater brauchen.

    Favorit

  • 20:30 - 20:45 Uhr

    The Woman in Black

    Favorit

  • 21:30 - 21:45 Uhr

    The Woman in Black

    Favorit

  • 22:30 - 22:45 Uhr

    The Woman in Black

    Favorit

  • 23:30 - 23:45 Uhr

    The Woman in Black

    Favorit

Shuttle-Bus: 403 404

Shuttle-Bus: 403 404

Kontakt

barrierefreier Zugang

zurück Karte Gehe zu "Meine Favoriten"